Datenschutz-Bestimmungen - Schweiz LEI
Seit dem 1. Januar 2016 ist in der Schweiz ein LEI Teil der Anforderungen des Finanzmarktinfrastrukturgesetzes vom 19. Juni 2015 für den Handel mit Derivaten

Datenschutz-Bestimmungen

Gültig ab 29.10.2020

Einführung

Baltic LEI OU („Schweiz LEI“) ist ein offizieller globaler LEI-Registrierungsagent, der weltweit in mehr als 15 Ländern tätig ist und in Deutschland unter dem Markennamen „Schweiz LEI“ tätig ist.

Schweiz LEI verarbeitet und verwendet personenbezogene Daten wie in diesem Dokument beschrieben.

Schweiz LEI fungiert als LEI-Registrierungsstelle und arbeitet mit von der Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF) akkreditierten lokalen Betriebseinheiten zusammen. Schweiz LEI erfasst die Daten juristischer Personen. Die Datenerfassung erfolgt auf der Website, wenn der Vertreter der juristischen Person die Erlangung oder Verlängerung eines Legal Entity Identifier (LEI) beantragt. Nach Eingang des Antrags kann Schweiz LEI bei Bedarf zusätzliche Informationen per E-Mail oder Telefon anfordern. Schweiz LEI erfasst nur Daten, die zur Verwendung, Verlängerung oder Aktualisierung eines LEI erforderlich sind.

Schweiz LEI verarbeitet Daten wie den Firmennamen, die Registrierungsnummer, die Firmenadresse, die Adresse des Hauptsitzes, die Informationen der Muttergesellschaft, den Vor- und Nachnamen des Vertreters, die E-Mail-Adresse, die Dokumente bezüglich der Vollmacht („Vollmacht“), die Telefonnummer, und Zahlungsdetails. Schweiz LEI geht davon aus, dass sich diese Daten nur auf juristische Personen beziehen und daher im Sinne der Datenschutzgesetze nicht als personenbezogene Daten gelten. Wenn jedoch Daten Personen betreffend (Vertreter der juristischen Person) unter die Definition personenbezogener Daten fallen, beschreiben wir hier, wie diese Daten verarbeitet werden.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Schweiz LEI erfasst personenbezogene Daten von Personen, die juristische Personen vertreten. Der Name und die Kontaktinformationen (E-Mail/ Telefonnummer) werden in den Datenbanken von Schweiz LEI gespeichert. Die Daten werden erhoben, wenn der Vertreter der juristischen Person auf der Website von Schweiz LEI einen Antrag stellt.

Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden

Schweiz LEI erfasst personenbezogene Daten von Personen, die juristische Personen vertreten, um LEI-Codes für juristische Personen zu registrieren, zu verlängern und/oder zu aktualisieren.

Rechtliche Grundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Vertragserfüllung.

Direktmarketing

Schweiz LEI versendet keine E-Mails für Direktmarketingzwecke. E-Mails werden verwendet, um Erinnerungen bereitzustellen und die Kommunikation mit Kunden aufrechtzuerhalten.

Empfänger

Personenbezogene Daten von Personen, die juristische Personen vertreten, werden nicht öffentlich angezeigt.

Rechte der betroffenen Personen

Recht auf Zugang. Einzelpersonen können auf Informationen zu ihren persönlichen Daten zugreifen oder diese erhalten.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Jede Person hat das Recht, ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten unabhängig an Dritte weiterzugeben.

Recht auf Löschung. Jede Person hat das Recht, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn die personenbezogenen Daten für verwandte Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Um eines der oben genannten Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an Schweiz LEI.

Datenspeicherungs- und Aufbewahrungszeitraum

Schweiz LEI speichert Daten und Dokumente gemäß den GLEIF-Anforderungen. Im Streitfall werden die personenbezogenen Daten bis zum Abschluss einer Einigung oder bis zum Fälligkeitsdatum des Anspruchs gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden auf sicheren Servern in der Europäischen Union gespeichert.

Änderungen

Schweiz LEI kann diese Datenschutzerklärung jederzeit aktualisieren, wenn dies erforderlich ist, um Änderungen der Datenverarbeitungspraktiken, der Datenschutzgesetze Rechnung zu tragen, oder aus anderen Gründen.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von von Ihnen besuchten Websites auf Ihrem Computer abgelegt werden. Sie werden häufig verwendet, um Websites funktionsfähig oder effizienter zu machen und um den Eigentümern der Website Informationen bereitzustellen.

Die meisten Webbrowser ermöglichen eine gewisse Kontrolle über die meisten Cookies über die Browsereinstellungen. Weitere Informationen zu Cookies, einschließlich Informationen darüber, welche Cookies gesetzt wurden, finden Sie unter www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org.